Routen Galapagos

Tourenbeschreibung Galapagos

Wir haben hier einige Routenbeschreibungen f√ľr Galapagos-Tauchsafaris erstellt.

und im unteren Bereich einige Tauchplatzbeschreibungen.

Mögliche Routen-Abläufe Galapagos:

Je nach Schiff variieren die Tauchplätze und Abläufe.
Alle Tauchgänge sind abhängig vom Wetter und den Taucherfahrungen der Teilnehmer.
Nachttauchgänge sind an allen Marinepark-Inseln verboten!

Teilweise sind auch w√§hrend, oder vor/nach der Tauchsafari Landausfl√ľge geplant! (Diese sind im Preis mit beinhaltet)

Ablauf der Touren mit der Galapagos Aggressor III

Donnerstag / Donnerstag (8 Tage / 7 Nächte)
(Bitte beachten, je nach Jahreszeit ändert sich die Route etwas!)

Donnerstag: Flughafen Baltra
Das Boarding findet Donnerstag um 13 Uhr statt.
Begr√ľ√üung am Nachmittag durch die Crew, Transfer nach Itabaca Kanal und Boardbreefing.
Orientierungstauchgang bei Punta Carrion im Itabaca Kanal.

Freitag:
2 TG am Morgen:
Punta Carrion (Santa Cruz Insel) oder Bartolome Punta.
1 Wandern auf den Bartolome Gipfel und Pangafahrt beim Pinnacle Rock am Nachmittag

Samstag:
Januar bis Mai: 4 TG bei Wolf Island, (2 am Morgen, 2 am Nachmittag)
Juni bis Dezember: 2 TG am Morgen, (1 am Nachmittag, 1 Nachttauchgang)

Sonntag:
Januar bis Mai: 2 TG am Morgen bei Darwin, 2 TG am Nachmittag bei Wolf,
Juni bis Dezember: 2 TG am Morgen und 2 am Nachmittag bei Darwin

Montag:
Januar bis Mai: 4 TG bei Cabo Marshall,
2 TG am Morgen, 1 TG am Nachmittag- und 1 Nachttauchgang;
Juni bis Dezember: 2 TG am Morgen bei Darwin, 2 TG am Nachmittag bei Wolf

Dienstag:
2 TG am Morgen bei Cabo Douglas
Nachmittag: 2 TG bei Punta Vicente Roca

Mittwoch:
1 TG am Morgen bei Cousins Rock,
1 TG am Nachmittag bei Itabaca Kanal oder Puerto Ayora.

Nach dem Mittagessen werden die G√§ste um 13 Uhr in einen Privatbus einsteigen, um die wundersch√∂ne Insel Santa Cruz zu besichtigen. Diese Tour schlie√üt einen atemberaubenden Blick √ľber Santa Cruz und ein Schildkr√∂tenreservat mit Riesenschildkr√∂ten mit ein.

Nach der Wanderung kann die Stadt erkundet, shoppen gegangen und/oder die Schildkröten-Brutstation Fausto Llerana bei der Charles Darwin Forschungsstation besichtiget werden.
Abendessen an Land in einem Restaurant Ihrer Wahl (einziges Abendessen, das nicht im Safaripreis enthalten ist).
Die Galapagos Aggressor III legt an diesem Abend um 22 Uhr von der Stadt Puerto Ayora nach Baltra ab.

Donnerstag:
Fr√ľhst√ľck, anschlie√üend folgt der Check-Out und danach werden die G√§ste vom Schiff zum Flughafen Baltra gebracht.

Der Ablauf der Tour kann ohne vorherige Ank√ľndigung durch die Organisatoren ver√§ndert werden.

Bitte beachten Sie, dass der aufgef√ľhrte Tourplan ein Beispiel darstellt, und aufgrund von √∂rtlichen Richtlinien, Wetter oder logistischen Begebenheiten durch den Kapit√§n ge√§ndert werden kann. Normalerweise schlie√üt der Tourplan jeder Woche die gleichen Inseln mit ein, die Reihenfolge der Inseln, jedoch, wird vom Galapagos ; Nationalpark vorgeschrieben.

Galapagos Aggressor III

Tauchsafariboot Galapagos Aggressor

Ablauf der Touren mit der Galapagos Master –¬† 7 TAGESTOUR!!!

 Montag / Montag (8 Tage /7 Nächte)

Montag:
Ankunft am Morgen am Flughafen, Transfer zur Galapagos Master und Mittagessen,
gefolgt von einem Check-Out Tauchgang am Nachmittag.

Dienstag:
2 TG am Morgen bei Punta Carrion und Baltra North East
mit anschließender Landexkursion am Nachmittag zur North Seymour Island,
bevor es am Abend weiter Richtung Norden geht.

Mittwoch und Donnerstag:

Tauchgänge bei Darwin

Freitag:
Tauchg√§nge bei Wolf mit Weiterfahrt, Richtung S√ľden, am Abend

Samstag:
Tauchgänge bei Punta Vicente Roca

Sonntag:
TG am Morgen bei Cousin Rock in Los Gemelos,
gefolgt von einer Landexkursion mit gigantischen Landschildkröten auf Santa Cruz.

Montag:

Abreise, es wird ein Besuch des Interpretation Centre auf San Cristóbal angeboten,
gefolgt vom Transfer zum Flughafen oder dem örtlichen Hotel.

Bitte beachten Sie, dass der aufgef√ľhrte Tourplan ein Beispiel darstellt, und aufgrund von √∂rtlichen Richtlinien, Wetter oder logistischen Begebenheiten durch den Kapit√§n ge√§ndert werden kann. Normalerweise schlie√üt der Tourplan jeder Woche die gleichen Inseln mit ein, die Reihenfolge der Inseln, jedoch, wird vom Galapagos Nationalpark vorgeschrieben Inseln, jedoch, wird vom Galapagos Nationalpark vorgeschrieben .

Galapagos Master

Tauchsafariboot Galapagos Master

Ablauf der Touren mit der Galapagos Master –¬† 10 TAGESTOUR!!!

10 Tage Safari

Tag 1:
Ankunft am Morgen am Flughafen, Transfer zur Galapagos Master und Mittagessen,
gefolgt von einem Check-Out Tauchgang am Nachmittag.

Tag 2:
2 TG am Morgen bei Punta Carrion und Baltra North East,
mit anschließender Landexkursion am Nachmittag zur North Seymour Island,
bevor es am Abend weiter Richtung Norden geht.

Tag 3 und 4:
TG bei Darwin

Tag 5 und 6:
TG bei Wolf mit Weiterfahrt, Richtung S√ľden, am Abend

Tag 7:

TG am Morgen bei Roca Redonda und am Nachmittag bei Punta Vicente Roca

Tag 8:
TG den ganzen Tag bei Cabo Douglas

Tag 9:
TG den ganzen Tag bei Cabo Marshall

Tag 10:
TG am Morgen bei Cousin Rock in Los Gemelos,
gefolgt von einer Landexkursion mit gigantischen Landschildkröten auf Santa Cruz

Tag 11:
Abreise,
es wird ein Besuch des Interpretation Centre auf San Cristóbal angeboten,
gefolgt vom Transfer zum Flughafen oder dem örtlichen Hotel

Bitte beachten Sie, dass der aufgef√ľhrte Tourplan ein Beispiel darstellt, und aufgrund von √∂rtlichen Richtlinien, Wetter oder logistischen Begebenheiten durch den Kapit√§n ge√§ndert werden kann. Normalerweise schlie√üt der Tourplan jeder Woche die gleichen Inseln mit ein, die Reihenfolge der Inseln, jedoch, wird vom Galapagos Nationalpark vorgeschrieben

Galapagos Master

Tauchsafariboot Galapagos Master

Ablauf der Touren mit der Humboldt Explorer
Montag ‚Äď Montag (8 Tage/ 7 N√§chte)

Montag: San Cristobal Airport
Nachmittag: Isla Lobos

Dienstag:
Vormittag: Punta Carrion
Nachmittag: North Seymour

Mittwoch:
Wolf Island

Donnerstag:

Wolf Island
Weiterfahrt zu Darwin Island

Freitag:
Darwin Island
Weiterfahrt zu Wolf Island

Samstag:
Wolf Island
Lange Weiterfahrt nach Cousins Rock

Sonntag:

Cousins Rock
Nachmittag: Landausflug: Santa Cruz Highlands

Montag:
San Cristobal: Landausflug: Interpretation Center,
San Cristobal Airport

Tagesablauf an Bord der Humboldt Explorer
1. Tauchgang um 06:30 Uhr mit anschlie√üendem Fr√ľhst√ľck, 2. Tauchgang um 09:30 Uhr, Mittagessen um 12:00 Uhr und Nachmittagstauchg√§nge um 13:30 Uhr und um 16:00 Uhr. Abendessen ca. um 19:00 Uhr.
Unter den momentanen Nationalparkrichtlinien sind keine Tauch- noch Landgänge bei Nacht möglich.

Bitte beachten Sie, dass der aufgef√ľhrte Tourplan ein Beispiel darstellt, und aufgrund von √∂rtlichen Richtlinien, Wetter oder logistischen Begebenheiten durch den Kapit√§n ge√§ndert werden kann. Normalerweise schlie√üt der Tourplan jeder Woche die gleichen Inseln mit ein, die Reihenfolge der Inseln, jedoch, wird vom Galapagos Nationalpark vorgeschrieben.

Humboldt Explorer


Ablauf der Touren mit der Galapagos Sky

Mittwoch / Mittwoch (8 Tage / 7 Nächte) 

Mittwoch: Ankunft ‚Äď Baltra Airport / Galapagos
Nachmittag: ¬†Landausflug: Santa Cruz ‚Äď Highlands,
Besuch der Riesenschildkröten, Los Gemelos

Donnerstag
:
Vormittag: Marchena ‚Äď Punta Espejo
Nachmittag: Marchena ‚Äď Punta Mejia

Freitag
:
Vormittag: Wolf ‚Äď La Banana / Punta Shark Bay
Nachmittag: Wolf ‚Äď Islote la Ventana / El Derrumbe

Samstag:
Vormittag: Darwin ‚Äď El Arco
Nachmittag: ¬†Darwin ‚Äď El Arenal

Sonntag
:
Vormittag: Wolf ‚Äď Punta Shark Bay / El Derrumbe
Nachmittag: ¬†Wolf ‚Äď Islote la Ventana / La Banana

Montag:
Vormittag: Fernandina ‚Äď Cabo Douglas
Nachmittag: Isabela ‚Äď Punta Vicente Roca

Dienstag:
Vormittag: Santiago Cousins Rock
Nachmittag: Landausflug:  Bartolomè

Mittwoch

Vormittag: Baltra Check Out /
R√ľckflug nach Ecuador

Bitte beachten Sie, dass der aufgef√ľhrte Tourplan ein Beispiel darstellt, und aufgrund von √∂rtlichen Richtlinien, Wetter oder logistischen Begebenheiten durch den Kapit√§n ge√§ndert werden kann. Normalerweise schlie√üt der Tourplan jeder Woche die gleichen Inseln mit ein, die Reihenfolge der Inseln, jedoch, wird vom Galapagos Nationalpark vorgeschrieben.

Galapagos Sky

Tauchsafariboot Galapagos Sky

Ablauf der Touren mit der Blue Spirit Galapagos

Mittwoch ‚Äď Mittwoch (8 Tage/ 7 N√§chte)
(Bitte beachten, je nach Jahreszeit ändert sich die Route etwas!)

Mittwoch:
Ankunft – Baltra Airport / Galapagos
Nachmittag:¬† Landausflug: Santa Cruz ‚Äď Highlands, Besuch der Riesenschildkr√∂ten, Los Gemelos

Donnerstag
:
Vormittag: Marchena – Punta Espejo
Nachmittag: Marchena – Punta Mejia

Freitag
:
Vormittag ‚Äď Wolf – La Banana / Punta Shark Bay
Nachmittag:  Wolf РIslote la Ventana / El Derrumbe

Samstag:
Vormittag: Darwin – El Arco
Nachmittag:  Darwin РEl Arenal

Sonntag
:
Vormittag: Wolf Island – Punta Shark Bay / El Derrumbe
Nachmittag:  Wolf РLa Ventana / La Banana

Montag:
Januar bis Juni:
Cuidad de las Mantas
Punta Vicente Roca

Juli bis Dezember:
Vormittag: Fernandina – Cabo Douglas
Nachmittag: Isabela – Punta Vicente Roca

Dienstag:
Vormittag: Santiago Cousins Rock
Nachmittag: Landausflug:  Bartolomè

Mittwoch:
Vormittag: Baltra Check Out
R√ľckflug nach Ecuador

Bitte beachten Sie, dass der aufgef√ľhrte Tourplan ein Beispiel darstellt, und aufgrund von √∂rtlichen Richtlinien, Wetter oder logistischen Begebenheiten durch den Kapit√§n ge√§ndert werden kann. Normalerweise schlie√üt der Tourplan jeder Woche die gleichen Inseln mit ein, die Reihenfolge der Inseln, jedoch, wird vom Galapagos Nationalpark vorgeschrieben

Blue Spirit Galapagos

Tauchplatzbeschreibungen – Galapagos

==> noch in Bearbeitung!!! <==

Darwin

Darwin Inseln Tauchboot Galapagos Aggressor

Darwin ist die n√∂rdlichste Insel im Archipel und ist mit „Wolf“ sicherlich einer DER BEKANNTESTEN TAUCHPL√ĄTZE der Galapagos Inseln.
Begegnungen mit Wal-, Hammer- und Galapagoshaien sind je nach Saison möglich.
Die riesigen Fischschwärme werden Ihren Tauchurlaub dort unvergesslich werden lassen.

Darwins Bogen
ist der ber√ľhmte Tauchplatz von „Darwin“ und einer der H√∂hepunkte jeder Tauchsafari-Tour auf den Galapagos Insel.
Mantas, Meeresschildkröten, Delfine, Adlerrochen und gelegentliche Walhaie (je  nach Jahreszeit) begeistern Taucher mit ihrer Anwesenheit, sowie die große Anzahl von Haien, die durch die starke Strömung hereingebracht werden. Sie können wahrscheinlich Schwärme von Hammerhaien, Seidenhaien, Schwarzspitzenhaien und Galapagos-Haien sehen.
All dies in einer durchschnittlichen Tiefe von nur 9 Metern!

 

Galapagos - Wolf

Galapagos Aggressor on Tour Tauchsafarischiff

Die Insel Wolf liegt im Nordwesten des Archipels und ist bekannt als „Mekka der Haie“.
Taucher schwimmen neben mehreren Arten von Haien, Delphinen, Schildkröten, Adlerrochen und bunten Fischschwärmen.
Wolf bietet auch (Tauchern mit entsprechenden Erfahrungen) die Möglichkeit die Unterwasserhöhlen und Tunnel zu erkunden.
Wolf Island ist auch nur per Liveaboard erreichbar! Hier, an diesem abgelegenen Platz, gibt es einige erstklassige Tauchplätze

Punta Shark (Shark Point)
Hier können Taucher ihren Traum vom Tauchen mit riesigen Walhaien verwirklichen. Diese anmutigen Kreaturen versammeln sich normalerweise von Mai bis November in dieser Gegend. Ebenso können Sie hier auch große Gruppen von Hammerhaien und endemischen Galapagos-Haien beobachten. Aufgrund der teilweise eingeschränkten Sicht mit starken Strömungen ist Shark Point normalerweise erfahrenen Tauchern vorbehalten.

Bei El Derrumbe
sind große Schulen von Hammerhaien zu sehen, die einen erstaunlichen Anblick bieten.
Sie k√∂nnen auch Galapagos-Haie und andere Arten wie die Echte Karettschildkr√∂te und gr√ľne Schildkr√∂ten beobachten. Mit etwas Gl√ľck (und je nach Jahreszeit!) sehen Sie auch gro√üe Walhaie, Mantas, Adlerrochen, Mur√§nen, Skorpione und dutzende anderer Arten.

Punta Vicente Roca
Liegt vor der Insel Isabela und bietet einen der besten Steilwandtauchgänge auf den Galapagos Inseln.
Sie finden hier eine völlig andere Unterwasserlandschaft im Vergleich zu den anderen Tauchplätzen des Archipels.
Die Wand beherbert viele kleine Wirbellose, Seepferdchen, Anglerfische und andere Arten.

Mit ein wenig Gl√ľck kann man im Freiwasser Mola Mola (Mondfisch) aus der Tiefe auftauchen sehen.
Ebenso können hier Tauchpinguine und verspielte Seelöwen beobachtet werden.
Jede Minute ist ein Abenteuer in Punta Vicente Roca.