Tauchsafarischiff Carpe Vita

Carpe Vita

Die Carpe Vita fÀhrt Touren auf den Malediven.

Webseite wird derzeit bearbeitet.

Das Schiff

„Carpe Vita“, zu Deutsch: „Genieße das Leben“, ist das Schwesternschiff der Carpe Diem. Sie hat eine wurde ebenfalls von Amir Mansoor gebaut und fĂ€hrt seit 2011 Touren auf den Malediven.

Die Carpe Vita ist mit ihren 38  Metern LĂ€nge grĂ¶ĂŸer als die Carpe Diem, nimmt aber dennoch nicht mehr als maximal 20 GĂ€ste auf. Mit 10 Kabinen, die sich auf 3 Decks verteilen, bietet sie folglich deutlich mehr Platz.

Genauso wie ihre Schwester fĂ€hrt auch die Carpe Vita Touren spezialisiert aufs Tauchen, Surfen oder Angeln, und bietet maßgeschneiderte Touren fĂŒr Einzelpersonen und Gruppen.

Touren

Ausstattung

Unterdeck:

  • 6 Standard-Kabinen
  • 1 Director-Kabine+ 1 Dive-Team-Kabine
  • Motorenraum
  • Crew-Quartier

Hauptdeck

  • Klimatisierter Salon- und Restaurant-Bereich mit Kaffeetisch, an dem euch 24/7 Kaffee, Tee und Trinkwasser zur VerfĂŒgung stehen. Hier gibt es zudem einen großen Flachbildfernseher, DVD- und MP3-Player, ein in-house Soundsystem, BĂŒcherei und bequemen Sitzbereich mit Steckdosen fĂŒr Laptops.
  • Außerhalb der Lounge gibt es einen schattigen Sitzbereich mit bequemen Kissen, wo man seinen Tee oder Kaffee am Nachmittag genĂŒsslich trinken und dabei die faszinierenden Farben des indischen Ozeans bewundern kann.
  • Galerie und gerĂ€umigen KĂŒhlraum
  • WĂ€schekammer
  • Raum fĂŒr Tauch-Leihequipment
  • Vollausgestattetes Business Centre mit Internet
  • Kamera-Tisch
  • Kamera-Ladetisch
  • WC (fĂŒr alle zugĂ€nglich)
  • Plattform im Heck mit zwei Frischwasser-Duschen
  • Zwei komfortable Superior-Kabinen

Oberdeck

  • Außen und Innentreppe zu Oberdeck und BrĂŒcke
  • Überdachter Sitzbereich vor der BrĂŒcke mit fantastischer Aussicht
  • Zwei sehr große VIP Suite Kabinen
  • Haupt-Outdoor-Essbereich und der Bar-Bereich, wo es Semi-Buffet Mahlzeiten vom Koch frisch zubereitet serviert werden und ihr die erlesene Auswahl (anti-)alkoholischer GetrĂ€nke genießen könnt.

Sonnendeck

  • Vom Essbereich aus fĂŒhrt eine Treppe nach ganz oben aufs gerĂ€umige Sonnendeck, das teilweise ĂŒberdacht ist, einen Jacuzzi bietet sowie einen Sitzbereich mit Sonnenliegen fĂŒr eure perfekte BrĂ€une.

Außerdem steht euch ein WĂ€scheservice an Bord der Carpe Vita zur VerfĂŒgung.

Deckplan

Kabinen

Auf der Carpe Vita gibt es 10 Kabinen, in denen die maximal 20 GĂ€ste bequem Platz finden. Hierbei gibt es:

  • 2 VIP-Suiten (Oberdeck)
  • 2 Superior-Kabinen (Hauptdeck)
  • 6 Standard-Kabinen (Unterdeck)

Jede Kabine ist mit einem eigenen Badezimmer mit Dusche und WC, individuell einstellbarer Klimaanlage, Safe und Rettungswesten ausgestattet.

Die Kabinen nochmal im Detail

Hier die Spezifikationen der einzelnen Kabinen-Typen:

  1. Zwei großzĂŒgige Suiten (Nr. 1 und 2), haben Kingsize-Betten, die in 2 Super-Einzelbetten (je knapp 1 Meter breit) geteilt werden können, einen großen Flachbildfernseher mit DVD-/HD-Player, Schreibtisch mit Stuhl und Kommode, zwei HĂ€ngeschrĂ€nke, Fenster entlang der kompletten KabinenlĂ€nge, Badezimmer mit Doppelwaschbecken, Badewanne und separater Duschkabine.
  2. Die 2 Superior-Kabinen (Nr. 3 und 4) befinden sich auf dem Hauptdeck und haben Kingsize-Betten, die in 2 Super-Einzelbetten geteilt werden können, Schreibtisch mit Stuhl und Kommode, HĂ€ngeschrank, großes Fenster, privates en-Suite Badezimmer und Duschkabine.

Insgesamt 6 Standard-Kabinen (Nr. 5- 10) befinden sich auf dem Kabinendeck unter dem Hauptdeck. Alle Kabinen haben ein Queensize-Bett und ein Super-Einzelbett, Schreibtisch mit Stuhl, Kommode, privates en-Suite Badezimmer mit Dusche. Alle Standard-Kabinen haben Bullaugen.

GALERIE

Im Preis

Inklusive

Exklusive

Tauchbereich

An einem normalen Tauchtag werden auf der Carpe Vita 3 TauchgĂ€nge angeboten. Nitrox steht entsprechend zertifizierten Tauchern zur VerfĂŒgung.

Auf Tour mit der Carpe Vita könnt ihr Tauchkurse absolvieren und es steht euch Leihequipment (gegen GebĂŒhr und Anfrage) zur VerfĂŒgung.

Begleitet wird die Carpe Vita von 2 Tauchdhonis, eines mit 18 Metern und eines mit 6 Metern.

Sonstiges

Technische Details

Baujahr: 2011
LĂ€nge: 38,2 Meter
Breite: 10,36 Meter
Generatoren: 2x Zenith Isuzu 52 kW Marine-Gen Set,
1 x Zenith Isuzu 16 kW Marine-Gen Set
Motor: Doosan Daewood Schiffsdiesel, 800 P
Klimaanlagen: in allen geschlossenen Bereichen des Schiffes und in jeder Kabine
TreibstoffkapazitÀt: 2x 6.000 Liter-Tanks (insgesamt 12 Tonnen)
Frischwassertank: 1x WASCO Entsalzungsanlage: 400 Ltr./ Std., 10 Tonnen pro Tag

1 x WASCO Entsalzungsanlage: 600 Ltr./ Std., 15 Tonnen pro Tag

Strom: 220 V/ 50 Hz, 3 Phasen, 24 Stunden pro Tag
Crew: 10 auf dem Boot und mind. 3 auf dem Tauchdhoni
Kabinenanzahl: 10
Badezimmeranzahl: 13
Max. GĂ€ste: 20

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit

GPS, Sonar
VHF Radio,  Internet, GSM (= Mobilfunk)
Rauchmelder und Feuerlöscher, Rettungswesten und Notfallalarm

Ausstattung/ Unterhaltung

Audio- und Videoentertainment
Bibliothek
Klimaanlage in den Kabinen
Klimatisierter Salon
Sonnendeck
Ladestationen

 Tauchbereich

Tauchdeck mit Plattform
Sauerstoff- und NitroxfĂŒllstationen
Tauchdhoni

Kamerabereich

Kameratisch (Hauptdeck)
Kamera-Ladetisch (Hauptdeck)

ZusÀtzliche Informationen

Solltet Ihr spezielle ErnĂ€hrungsanforderungen haben, so teilt uns diese Bitte im Voraus mit. Bitte beschrĂ€nkt euch hierbei auf besondere Anforderungen bezĂŒglich Eurer Religion oder aufgrund von Lebensmittelallergien. Auf dem Schiff werden vorzĂŒgliche Mahlzeiten serviert, und Ihr werdet nach einem Tag voller spannender und atemberaubender TauchgĂ€nge hungrig sein!

Benötigte Dokumente

  • GĂŒltiger Pass (mind. noch 6 Monate fĂŒr EU-BĂŒrger)
  • RĂŒckflugticket
  • Visa (gĂŒltig fĂŒr jedes Land auf ihrer Route inklusive RĂŒckreise)