Tauchschiff Tiburon – Tauchsafari Galapagos

Tiburon Explorer

R├╝ckseite Tauchsafarischiff Tiburon Explorer

Das Schiff

Das elegante und ger├Ąumige Tauchsafarischiff M/V Tiburon Explorer Galapagos f├╝r 16 Passagiere verf├╝gt ├╝ber 9 klimatisierte Kabinen auf dem Haupt- und Unterdeck; Alle verf├╝gen ├╝ber ein eigenes Bad und Meerblick. Zwei Kabinen auf dem Hauptdeck verf├╝gen nur ├╝ber Queensize-Betten. Alle anderen Kabinen verf├╝gen ├╝ber zwei Einzelbetten und die Kabinen k├Ânnen f├╝r Paare in Queensize-Betten umgewandelt werden. Die Yacht verf├╝gt ├╝ber ein teilweise ├╝berdachtes Sonnendeck mit Whirlpool und reichlich Sitzgelegenheiten, einen Salonbereich mit Essbereich, eine Bar und einen Unterhaltungsbereich. WLAN mit Satelliten-Internetverbindung ist an Bord verf├╝gbar.

Das gro├če Tauchdeck des Tiburon Explorer verf├╝gt ├╝ber ein Badezimmer, einen gro├čen Kameratisch mit Ladestation, individuelle Lagerbereiche, Sp├╝lbeh├Ąlter f├╝r Kameras und einen weiteren f├╝r Ausr├╝stung. Die Tauchg├Ąnge werden von zwei gro├čen Pangas (Tenderbooten) aus durchgef├╝hrt, die bequem vom Tauchdeck aus bestiegen werden k├Ânnen.

Wichtiger Hinweis: Der Galapagos-Nationalpark erlaubt keine Drohnen.

Touren

Tour-Ablauf

Tourplan-Beispiel

Samstag Transfer zum Schiff zwischen 11:30-12:00 Uhr
Check-In, Mittagessen und Briefing
Check Out TG bei Punta Carrion
Fahrt nach Balta North
Sonntag Balta North: 2 TG
Nachmittag: North Seymour Landexkursion
├ťberfahrt nach Wolf Island (lange ├ťberfahrt)
Montag Wolf Island: 4 TG
Dienstag Darwing Island: 4 TG
├ťberfahrt nach Wolf Island
Mittwoch Wolf Island (3-4 TG)
├ťberfahrt nach Cabo Douglas (12 Stunden)
Donnerstag Cabo Douglas (1-2 TG)
├ťberfahrt nach Punta Vicente Roca
Punta Vicente Roca: 1-2 TG
├ťberfahrt nach Cousins Rock
Freitag Cousins Rock (2 TG)
├ťberfahrt nach Santa Cruz (3 Stunden)
Bus-Transfer nach Santa Cruz Highlands (Riesenschildkr├Âten)
Transfer nach Puerto Ayora
Abendessen (exklusive) in Puerto AyoraR├╝ckkehr aufs Schiff um 20:30 Uhr
Samstag Baltra: Check-Out um 9 Uhr fr├╝h.
Transfer zum Flughafen

Was gibt es zu sehen?

  • Mantarochen
  • Fischschulen
  • Blaufu├čt├Âlpel
  • Fregattv├Âgel
  • Seel├Âwen
  • Meerechsen
  • Hammerhaie
  • Walhaie (nach Saison)
  • Adlerrochen
  • Galapagoshaie
  • Seidenhaie
  • Knochenfische
  • Schildkr├Âten
  • Riesenschildkr├Âten

Ausstattung

Auf dem Hauptdeck befindet sich ein klimatisierter Salon, der mit Esstischen, Bar und einem TV-/ Lounge-Bereich ausgestattet ist. Sonne pur und eine tolle Aussicht findet ihr am Oberdeck. Hier gibt es zahlreiche Sitzgelegenheiten, eine Bar und einen Whirlpool.

Verpflegung:

Mittag- und Abendessen bestehen gew├Âhnlich aus viel Salat, Kartoffeln, Reis, H├╝hnchen, Rind, Schwein und Fisch. Zum Fr├╝hst├╝ck gibt es Eier, Cornflakes, Toast und frisches Obst.

Bitte informieren Sie uns ├╝ber spezielle Ern├Ąhrungsanforderungen aufgrund von Allergien oder ihrer Religion, damit wir diese im Voraus weitergeben k├Ânnen und die K├Âche an Bord bestm├Âglich auf Euch als G├Ąste eingehen k├Ânnen.

Deckplan

Deckplan Oberdeck Tauchboot Tiburon Explorer
Layout Hauptdeck Tauchschiff Tiburon Explorer
Layout Unterdeck Safariboot Tiburon Explorer

Kabinen

Auf der Tiburon Explorer gibt es 9 Kabinen, in denen die 16 G├Ąste bequem Platz finden.

Die Kabinen 1 ÔÇô 6 befinden sich auf dem Hauptdeck, die Kabinen 7 ÔÇô 9 im Unterdeck.

Alle Kabinen verf├╝gen ├╝ber Fenster, um die Aussicht auf den Pazifischen Ozean und das Galapagos Archipel maximal genie├čen zu k├Ânnen, und Twin-Betten, die in komfortable Queensize-Betten f├╝r Paare umgewandelt werden k├Ânnen. Zudem ist jede Kabine mit einem eigenen Badezimmer mit Dusche und WC, Kommoden und Schr├Ąnken sowie individuell einstellbarer Klimaanlage ausgestattet.

Im Preis

Inklusive

  • ├ťbernachtung in halber, gebuchter Kabine
    Vollpension (3 Mahlzeiten pro Tag (au├čer Abendessen am letzten Abend), Wasser, Tee, Kaffee, Snacks, regionale alkoholhaltige und -freie Getr├Ąnke)
  • Handt├╝cher, Bettw├Ąsche, usw.
  • Bis zu 4 Tauchg├Ąnge t├Ąglich (inkl. Tauchguide, Tauchflasche, G├╝rtel und Gewichten)
    Transfers innerhalb der Galapagos-Inseln am An- und Abreisetag
  • MwSt.

Exklusive

  • Fl├╝ge (wenn nicht anders mit angegeben)
  • Trinkgelder
  • Nationalparkgeb├╝hr (100 USD/ Person) ab 01.08.2024 neu 200 USD
  • Dekompressionskammerbeteiligung (35 USD/ Person)
  • Ingala Transit Card (20 USD/ Person)
  • Dieselzuschlag (150 USD/ Person)

Optional:

  • Einzelkabinenzuschlag: 80 %
  • Tauch-Leihequipment
  • Versicherungen (Reiser├╝cktritts- und Tauchversicherung)
  • Premium alkoholische Getr├Ąnke
  • Tauch-Leihequipment (Voranmeldung n├Âtig)
  • Nitrox (150 USD/ Woche)
  • 15-L Tank (130 USD Woche)

Tauchbereich

Das Tauchdeck befindet sich auf der Ebene des Hauptdecks und ist gro├čz├╝gig konzipiert; hier findet ihr individuelle Verstauungsoptionen f├╝r eure Ausr├╝stung, die Sauerstoff- und Nitroxf├╝llstationen, die Tauchflaschen, ein Badezimmer und je ein S├╝├čwassersp├╝lbecken f├╝r Unterwasserkamera-Equipment sonstige Ausr├╝stung.

Liebhaber der Foto- und der Videografie finden auf der Tiburon Explorer einen Kameratisch und Ladestationen vor.

Alle Tauchg├Ąnge finden von den zwei gro├čen Pangas (Tenderboote) statt, die vom Schiff aus leicht zug├Ąnglich sind. Die Pangas sind mit Satellitentelefonen f├╝r Notf├Ąlle ausgestattet.

Tauchtage starten um halb sieben mit einem Tauchgang und anschlie├čendem Fr├╝hst├╝ck. Um 10:30┬á Uhr ein weiter Tauchgang, gefolgt vom Mittagessen sowie weitere Tauchg├Ąnge um 14 Uhr und um 16:30 Uhr. An Tagen mit langen ├ťberfahrten zwischen den Inseln reduziert sich die Anzahl der Tauchg├Ąnge auf 2 bis 3. Das Abendessen wird gegen 19 Uhr serviert. Gem├Ą├č der aktuellen Nationalparkrichtlinien sind Nachttauchg├Ąnge und Landexkursionen streng reguliert.

Mindestvoraussetzungen: Ein Mindestalter von 15 Jahren ist empfohlen, da alle Tauchg├Ąnge unterhalb von 10 Metern stattfinden

Sonstiges

Technische Details

Baujahr: 2020
L├Ąnge: 38 Meter
Breite: 7,5 Meter
Geschwindigkeit: max. 12 Knoten
Motoren: 2 x 475 PS
Kompressoren: 2 elektr. Bauer-Kompressoren mit Nitrox-Membran f├╝r 32 % Nitrox
Dhonis: 2 Festrumpfschlauchboote
Crew: Bis zu 9 plus 2 Tauchguides (sprechen Englisch, Franz├Âsisch und Spanisch)
Kabinenanzahl: 9
Max. G├Ąste: 16
W├Ąhrung: USD (offizielle W├Ąhrung), g├Ąngige Kreditkarten werden akzeptiert (Geb├╝hr f├Ąllig)

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit

Radar, EPIRB, Echolot, Scheinwerfer, Satellitentelefone & -handys
GPS, Funkanlage VHF/ DSC/ SSB, Feueralarm& Feuerl├Âscher
Rettungsboote & -westen, Rettungsseile, Signalfackeln, Sauerstoff, Erste-Hilfe Set

Ausstattung/ Unterhaltung

T├Ągliche Raumpflege
Audio- und Videoentertainment
Klimaanlage in den Kabinen
Klimatisierter Salon
Sonnendeck
Whirlpool
Bar
Ladestationen

 Tauchbereich

Tauchdeck mit Plattform
Sauerstoff- und Nitroxf├╝llstationen
Schlie├čf├Ącher zum Verstauen der Ausr├╝stung
Tauchdhoni
Leihausr├╝stung (gegen Geb├╝hr und Voranmeldung)

Zus├Ątzliche Informationen

Solltet Ihr spezielle Ern├Ąhrungsanforderungen haben, so teilt uns diese Bitte im Voraus mit. Bitte beschr├Ąnkt euch hierbei auf besondere Anforderungen bez├╝glich Eurer Religion oder aufgrund von Lebensmittelallergien. Auf dem Schiff werden vorz├╝gliche Mahlzeiten serviert, und Ihr werdet nach einem Tag voller spannender und atemberaubender Tauchg├Ąnge hungrig sein!

Ben├Âtigte Dokumente

  • G├╝ltiger Pass (mind. noch 6 Monate f├╝r EU-B├╝rger)
  • R├╝ckflugticket
  • Visa (g├╝ltig f├╝r jedes Land auf ihrer Route inklusive R├╝ckreise)