Tauchschiff Royal Evolution – Tauchsafari Ägypten

Royal Evolution

Die Royal Evolution fährt im Sommer Tauchtouren in Ägypten und im Winter in den Sudan.

Das Schiff

Das erstklassige Tauchschiff Royal Evolution befährt im Zeitraum von Juni/Juli bis November das Rote Meer in Ägypten. In den Wintermonaten fährt sie Touren im Sudan ab/an Port Ghalib.

Termine und Preise

TOUREN

Das erstklassige Tauchschiff Royal Evolution befährt im Zeitraum von Juni/Juli bis November das Rote Meer in Ägypten. In den Wintermonaten fährt sie Touren im Sudan ab/an Port Ghalib.

Welche Touren stehen zur Auswahl:

  • Red Sea Grand Tour – 7 Nächte
    Brothers – Daedalus – Rocky I. Zabargad & St. Johns
    ab/an Port Ghalib
  • Ägypten / Grenze Sudan (Elba Reef)
    ab/an Port Ghalib
    Tourverlauf:
    (je nach Wetter)
    Donnerstag: Port Ghalib (Einschiffung)
    Freitag: Shouna für den Check-Tauchgang, Elphinstone für den 2. und 3. Tauchgang, Fahrt nach St. Johns
    Samstag: St. Johns den ganzen Tag tauchen,
    Nachts Weiterfahrt zum Elba Reef
    Sonntag : Tauchen den ganzen Tag am Elba Riff & Nachttauchgang
    Montag : Tauchen den ganzen Tag am Elba Riff & Nachttauchgang
    Dienstag: Tauchen den ganzen Tag am Elba-Riff,
    nachts Weiterfahrt nach St. Johns
    Mittwoch: St. Johns für zwei Tauchgänge, zurück nach Port Ghalib
    Donnerstag: Port Ghalib ( Ausschiffung )

Die Entfernung dieser Reiseroute beträgt 600 Seemeilen.
Ein Teil des Elba-Riffs liegt in den sudanesischen Gewässern.

Der Royal Evolution wurde von der ägyptischen Marine eine Sondererlaubnis erteilt, diese Tauchspots zu betauchen. (Eine Vielzahl an unberührten Riffen und abgelegenen Tauchplätzen.)
Während dieser Reiseroute betauchen und erkunden wir das berühmte, unberührte und
erstaunliches italienisches 113 m langes Levanzo-Wrack, es liegt an einem der wunderschönen Elba-Riffe in 22m bis 75m Tiefe.

Tour-Tauchplatz-Info - Elba Riff:

Elba Reef- So nah am Bekannten und doch so unerschlossen.
Am südlichen Rand Ägyptens liegt ein Tauchgebiet, welches nur von einem einzigen
Safarischiff erreicht werden kann: Royal Evolution.
Zwischen Ägypten und Sudan liegt, vom sonst so deutlich spürbaren Tourismus
unberührt, das Halaib Dreieck.
In diesem Gebiet finden wir auch die Elba Region, bestehend aus drei Riffen.
Sie bieten alles, was das Taucherherz höher schlagen lässt.
Steilwände bis in scheinbar unendliche Tiefen, skurrile Korallengärten aus riesigen
Hartkorallentürmen und beeindruckende Weichkorallenwände.
Der Reichtum an marinem Leben ist fast unbegrenzt. Ein Taucherlebnis wie in Ägypten vor
30 Jahren.
Da einige Teile dieser Region „taucherisch“ noch komplett unentdeckt sind und dazu
einladen neu erschlossen zu werden, wird man auf keine weiteren Tauchschiffe treffen.
Täglich gibt es neues zu erleben.
Barrakuda-, Makrelen- und Tunfischschwärme sind hier an der Tagesordnung.
Die Plateaus, welche von riesigen Gorgonienfächern gesäumt sind, versprechen auch
Begegnungen mit verschiedenen Hai-Arten. Seidenhaie, graue Riffhaie, aber auch
Hammerhaie sind keine Seltenheit.
Die Freunde der Makrofotgrafie kommen hier auch auf ihre Kosten und können
Nacktschnecken, Oktopusse , als auch verschiedene Garnelenarten entdecken.
Einige Höhlensysteme im südlichen Bereich laden zur näheren Erkundung ein.
Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit das Wrack der Levanzo. Ein italienischer Frachter,
welcher 1923 am östlichen Riff seine letzte Ruhestätte gefunden hat.
Hier sind riesige schwarze Korallen, so wie verschiedene Zackenbarsche und prächtige
Kaiserfische zu finden.
Die Laderäume des Wracks sind problemlos zugänglich und erfreuen das Entdeckerherz.
Alles in allem ein Tauchertraum der wahr werden kann.

Diese Reiseroute ist erfahrenen Tauchern mit mindestens AOWD & mindestens 50 geloggten Tauchgängen vorbehalten!

WICHTIG:
Die Rückkehr in den Hafen ist Donnerstag um ca. 6 Uhr morgens geplant!

Routing Information

Ausstattung

Die Royal Evolution möchte es ihren Gästen so angenehm wie möglich machen. Deshalb gibt es genügend unterschiedliche Rückzugsmöglichkeiten und einen mit Multimedia ausgestatteten Salon, in dem man sowohl einen speziellen Lichttisch als auch Video-Sets ausprobieren kann.

Salon:
Der komfortable, klimatisierte Salon bietet ausreichend Sitzmöglichkeiten für 24 Gäste. Hier befindet sich eine Bar, eine moderne Anlage mit TV/DVD Kombination und eine kleine Bibliothek. Die Schiffsbar bietet den ganzen Tag über heiße und kalte Getränke an.

Sonnendecks:
Um die herrliche Aussicht auf das Rote Meer zu genießen, können Sie auf eines der Sonnendecks des Bootes nutzen. Dort gibt es genügend Platz zum Sonnenbaden oder man entspannt auch einfach nur im schattigen Bereich. Hier finden Bootspassagiere auch einen Jacuzzi und eine Bar. Auf beiden Decks gibt es einige Liegestühle.

Essen:
Das Essen an Bord ist abwechslungsreich und reichhaltig, mit einer Vielzahl von ägyptischen Festmahlzeiten und lokaler Küche. Snacks und frische Früchte stehen immer zur Verfügung. Der Koch weiß am besten, dass gutes Essen Balsam für die Seele ist. Deshalb zaubert er Tag für Tag Köstlichkeiten für die Gäste an Bord.

Kabinen

12 geräumige Kabinen, ausgestattet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, einem eigenen Bad/Dusche, Panoramafenster oder Bullauge, Haartrockner, frischen Handtüchern, Safe, Minikühlschrank, Rauchmeldern, Sprinkleranlage, Soundsystem mit Lautstärkeregelung, einem eigenen Fernseher und einem Media-Player. Die Gäste können ihre Computer an den Fernsehbildschirm anschließen, um Unterwasserbilder und -videos zu bearbeiten. Acht Deluxe-Kabinen befindet sich im Unterdeck und haben je zwei separate Betten. Auf dem Hauptdeck gibt es vier Masterkabinen wobei zwei jeweils Kabinen mit Einzelbetten und zwei mit einem Doppelbett ausgestattet sind. Zwei der Masterkabinen sind behindertengerecht eingerichtet.

Kabinen-Übersicht

Auf dem Unterdeck: 8 Twin-Kabinen
Auf dem Hauptdeck: 2 Doppelbett-Kabinen (DB) mit Queensize-Bett.
Auf dem Hauptdeck: 2 Twin-Kabinen

Deckplan

Kabinenplan Tauchboot Royal Evolution

Im Preis

Inklusive

  • Transfer ab/ an Flughafen – Schiff (*)
  • Unterbringung in angegebener Kabine
  • Vollpension
  • Trinkwasser vom Wasserspender
  • Tee und Kaffee
  • Manche Softdrinks
    * (Im Kühlschrank stehen Flaschen für alle)
  • 12 Ltr. Tanks (Din/INT) und Blei
    (2-4 Tauchgänge täglich)
  • Diveguide(s)
  • Letzte Nacht im Hotel statt auf dem Schiff
    (je nach Route, nicht bei Abendflügen)

Zusätzliche Kabinen-Optionen:

  • 8 Twin-Kabinen Unterdeck: ohne Aufpreis
  • 2 Twin-Kabinen Hauptdeck 7 Nächte: 140 € pro Person
  • 2 Doppelbett-Kabine Hauptdeck 7 Nächte: 140 € pro Person
  • Einzelkabinenzuschlag: 75 % vom Safaripreis
  • Nicht – Taucher: Rabatt auf Anfrage

Exklusive

  • Flug (wenn nicht anders mit angegeben)
  • Versicherungen (Kranken/ Unfall/ Reiserücktritt)
  • Visum, ca. 25 €
  • Trinkgeld
Dieselzuschlag, Hafen- & Tauchgenehmigungen
  • Dieselzuschlag: (zahlbar bei Buchung!)
    • Red Sea Grand Route: 100 €
    • Egypt/Sudan Border (Elba Reef) Tour: 180 €
  • Hafen- & Tauchgenehmigungen: (zahlbar vor Ort!)
    • Red Sea Grand Route: 130 €
    • Egypt/Sudan Border (Elba Reef) Route: 150 €

Optionale Nebenkosten

  • Alkoholische Getränke und Softdrinks (Cola/Fanta/Sprite/Soda/Tonic aus der Dose)
  • 15-Ltr.  Tank: 4 € pro Tag (1 Woche 28,- €)
  • (*) Sondertransfer Flughafen Hurghada < > Port Ghalib: 85 € pro Person und Strecke (falls benötigt)
*Nitrox:
  • Nitrox-12 Liter, 22%-32%: 70 € pro Woche
    (2 Wochen: 140 €)
  • Nitrox-12 Liter, 33%-40% : 100 € pro Woche
    (2 Wochen: 200 €)
  • Nitrox-15 Liter, 22%-32%: 90 € pro Woche
    (2 Wochen: 180 €)
  • Nitrox-15 Liter, 33%-40%: 125 € pro Woche
    (2 Wochen: 250 €)

Bei Voranmeldung: 10 % Rabatt!

Bezahlung an Bord:

Zahlung in bar oder per Kreditkarte möglich
(US-Dollar/ Euro)

Tauchbereich

Das Tauchdeck der Royal Evolution bietet zwei kleine Duschen und ist nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet. Breite Stufen machen den Ein- und Ausstieg für die Taucher unkompliziert und komfortabel.

Nachttauchgänge in Ägyptischen Marinenationalparks sind gesetzlich verboten.

Mindestanfroderung bei Marinapark Touren: AOWD (oder OWD mit Deep Spec.)
& mind. 50 TG.

Internationale Tauchunfallversicherung (Pflicht!)
TTU-Attest nicht älter als 1 Jahr.

Sonstiges

Technische Daten im Überblick

Baujahr: 2006
Konstruktion: Einzelrumpf, seetauglicher Stahl
Klassifizierung: Bureau Veritas – komplette Überwachung
Länge: 39 Meter
Breite: 8,6 Meter
Tiefgang: 3,6 Meter
Motoren: 2 x CUMMINS KTA 38 – M1
Generatoren: 2 x ONAN MDGDB 75Kw@1500rpm 3 ph. 220/380V 50 Hz,1 x Caterpilar 87kW à 1500 rpm 3 ph. 220/380V 50 Hz
Geschwindigkeit:  13 Knoten (Reisegeschwindigkeit) @ 1600 rpm,
max. 15 Knoten @ 1800 rpm
Treibstoff: 2 x 9 500 Liter, 2 x 7 500 Liter, 2 x 6 500 Liter Diesel
Wasser: Frischwasser: 2 x 7 000 Liter, 2 x 4 000 Liter
Crew: 19
Ausstattung: Salon mit Multimedia-Station, Lichttisch und Video-Set
Kabinenanzahl: 12
Max. Gäste: 24
Sonstiges: Reichweite : 2000 Seemeilen
Marine Auflagen: International Load Line Convention Zertifikat, International Convention on Tonnage Measurement Zertifikat
Marine Arbeitserlaubnis: Passagierschiff für Küstengewässer (bis 600 Seemeilen vom Schutzgebiet

Ausstattung
8x Twinbettkabinen (TWIN) auf dem Unterdeck
2x Doppelbettkabine (DB) mit Queensize-Bett auf dem Hauptdeck
2x Twinbettkabinen (TWIN) auf dem Hauptdeck

 

Tauchbereich
Tauchdeck
Diveguide(s)
12l Tauchflaschen, Blei
15l Tauchflaschen (gegen Gebühr)
Nitrox, 12 und 15 l (gegen Gebühr)

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Check In: ab 14:00 Uhr (späteste Landung in Hurghada 17:30 Uhr erlaubt!)
Check Out: spätestens bis 10:00 Uhr am letzten Safaritag